Blizzards Aprilscherz: Virtual Reality 3D Helm

Posted on April 2nd, 2010 in Allgemein

Einen richtigen Scherz erlaubte sich der Computerspielentwickler Blizzard (unter anderem Diablo, Warcraft, Starcraft) der in seinem Onlineshop das sogenannte Battle.net Neural Interface zum Kauf anbot. Dieser Virtual Reality 3D Helm ist in drei verschiedenen Farbe (schwarz, grau und pink) für schlappe 15.000 Dollar erhältlich. Leider war der Helm schnell ausverkauft, sodass wohl kaum jemand in den Genuss dieser neuen Dimension des Spielens gekommen ist.

Der Helm soll ein ganz neues Spielerlebnis für den Spieler bieten und das soll schon beim Zugang zum Spiel World of Warcraft anfangen. Beim ersten Gebrauch des Helms soll dieser Gehirnwellen des Spielers auslesen, um sich so an den Spieler bestens anpassen zu können. So wird man World of Warcraft erstmals mit allen Sinnen spielen können, selbst der Geruch und Geschmack von Azeroth.

Während sich die Verbindung mit dem Spieler aufbaut darf dieser aber auf keinen Fall unterbrochen werden. Blizzard weißt im Shop darauf hin, dass das Unternehmen nicht haftbar für vorübergehende oder dauerhafte Störungen der Funktionalität des Gehirns gemacht werden kann.

Inzwischen steht natürlich auch im Shop, dass das „Battle.net Neural Interface“ nur ein Aprilscherz war und nicht zu verkaufen ist. Wer sich den 3D-Helm dennoch anschauen möchte, der kann dies immer noch im Blizzard-Store.


Leave a reply...